Sie sind hier: GeoZentrum / Nachrichten

Gotland-Exkursion 2017


Vom 12. bis 26. September wurde von Erlangen aus wieder eine Gotland-Exkursion durchgeführt. Es nahmen 16 Studenten sowie 17 Kollegen aus verschiedenen Ländern teil. Unter der Leitung von Axel Munnecke und Theresa Nohl wurden diverse Aufschlüsse sowie deren Fossilien in unterschiedlichen Faziesbereichen angeschaut. Gotland ist aufgrund der fehlenden Tektonik, der außergewöhnlich guten Erhaltung der Gesteine und Fossilien sowie der guten Aufschlussverhältnisse weltberühmt. So lassen sich zum Beispiel zeitgleich abgelagerte Sedimente aus verschiedenen Ablagerungsbereichen untersuchen. Zudem wurde die Aufnahme geologischer Profile geübt – vom Detailprofil (cm-genaue Aufnahme von 1,5 Quadratmetern Gestein) bis zur Aufnahme von zusammenhängenden, mehrere 100 Meter langen Küstenkliffs.

Weitere Bilder Opens internal link in current windowhier


Dateien:
group-2.jpg473 K