Sie sind hier: Krustendynamik / Arbeitsgruppen / Endogene Geodynamik / Expeditionen

FS Meteor - Ausfahrt M113 Azoren Plateau

Die Azoren sind eine Inselgruppe, die aus einer Vielzahl von jungen und teilweise aktiven Vulkanen besteht. Die Vulkaninseln liegen auf dem Azoren Plateau, einem Bereich mit verdickter ozeanischer Kruste, der vermutlich durch massiven submarinen Vulkanismus vor 5 bis 10 Millionen Jahren entstanden ist. Die Ausfahrt M113 hat zum Ziel, die vulkanischen und tektonischen Strukturen des Azoren Plateaus mit seismischen Methoden zu untersuchen, das Plateau erstmals mit Fächerecholoten zu vermessen und Gesteinsproben auf dem Azoren Plateau zu nehmen. Wissenschaftler des GZN befinden sich an Bord, um die Gesteinsproben zu untersuchen und zusammen mit Geophysikern der Universität Hamburg ein Modell für die Ursachen des umfangreichen Vulkanismus der Azoren zu entwickeln.
Opens internal link in current windowLesen Sie mehr ...

Expedition SO-229 VANUATU (26.06.-26.07.2013)

Folgen Sie unserer Expedition: Opens external link in new windowfacebook.com/groups/SO229
Oder sehen das Opens internal link in current windowLog-Buch hier.
Opens internal link in current windowMehr Informationen hier ...

Die wissenschaftliche Crew und die Tauchroboter-Operatoren von SO-229