Sie sind hier: Krustendynamik / Mitarbeiter / Akademische Mitarbeiter / Krumm / Forschung

Aktuelle Projekte Dr. Stefan Krumm

Variation der Sauerstoffisotopie in ozeanischen Magmagesteinen: Assimilation-Fraktionierungs-Kristallisation oder Variationen im Erdmantel

Sauerstoffisotope sind ein wichtiges Instrument um die Reaktionen zwischen aus dem Mantel aufsteigendem Magma und Material in der ozeanischen Kruste zu untersuchen, welches durch Oberflächenprozesse verändert wurde. Solche Prozesse sind beispielweise Sedimentation und hydrothermale Überprägung. Das Isotopensignal wird darüberhinaus durch Fraktionierung während bei der Krsiatllisation unterschiedlicher Minerale verändert werden.

An ausgewählten, geochemisch gut charakterisierten Laven aus unterschiedlichen ozeanisch-magmatischen Environments wird untersucht, wie sich das primäre Isotopensignal von basischen zu saueren Laven hin verändert und welche Prozesse hierbei eine Rolle spielen.

DFG-Projekt: 2008-2010

Arbeitsgruppe

Prof. Dr. Haase
Dr. Stefan Krumm
PD Dr. Joachimski