Sie sind hier: Paläoumwelt / Forschung / Taxonomie mariner Fossilien

Taxonomie mariner Organismen

Fossile Organismen sind wichtige Zeugen der Erdgeschichte. Aus ihrem Vorkommen, ihrer Häufigkeit und Diversität lassen sich weitreichende Schlussfolgerungen über vergangene Ökosysteme ziehen. Dafür - und auch für die Biostratigraphie - ist jedoch eine korrekte taxonomische Einstufung unerlässlich. Diese stützt sich in der Paläontologie v.a. auf die Untersuchung der fossil erhaltungsfähigen Hartteile.

Fehlgebildeter Acritarch der Gattung Visbysphaera aus dem Silur von Gotland (vgl. Munnecke et al. 2012, PPP vol. 367/368)
Fehlgebildeter Acritarch der Gattung Visbysphaera aus dem Silur von Gotland (vgl. Munnecke et al. 2012, PPP vol. 367/368)